Home

Herzlich Willkommen auf der Webseite von Teilhabe Tirol!

Das Recht auf Wohnen, Arbeit und soziale Sicherheit sind Menschenrechte. Deren faktische Umsetzung ist der beste Schutz vor verfestigter Armut und Unmündigkeit.

Videobotschaft von Landesrätin Gabriele Fischer vom 24.01.2020

Mir ist dieses Thema ein sehr sehr großes Anliegen, denn wir alle haben deutlich gespürt, dass das gesellschaftliche Gefüge stark ins Wanken geraten ist.

Viel hat sich auch strukturell verändert. Wenn wir zurück schauen, es hat Großfamilien gegeben, es hat andere Strukturen gegeben, es hat Nachbarschaftshilfe dazumal in einer anderen Form sicher schon gegeben. Viele Dinge sind jetzt nicht mehr so vorhanden, wie sie eigentlich in der Gesellschaft und in der Gemeinschaft zuträglich wären. Es sind sehr sehr viele Fragen offen: Wie kann man Betreuung gut organisieren, wie kann man Pflege gut organisieren, wie kann man sich gegenseitig unterstützen, um miteinander füreinander da zu sein…?

Ich freue mich sehr, dass Sie sich heute dieser Fragestellung widmen, dass Sie sich im Rahmen einer Sozialraumorientierung auch mit Details auseinandersetzen und dann sind natürlich sehr sehr viele Fragen zu klären, zum Beispiel: Welche Menschen kann ich dazu bewegen Nachbarschaftshilfe auszuführen, was muss ich an Wissen und Unterstützung zur Verfügung stellen, wo kann ich diese Themen in einem Stadtgefüge oder auch im ländlichen Raum gut verankern?

Wenn wir ein bisschen über den Tellerrand hinausschauen, kommen wir in den hohen Norden, zum Beispiel auch in den Niederlande, dann sehen wir deutlich und sehr intensiv was in diesem Bereich der Nachbarschaftshilfe auch möglich ist. Hier werden auch Menschen mit Behinderungen sehr gut inkludiert und das würde auch 1:1 unserem Teilhabegesetz entsprechen, wenn wir solche Projekte bei uns in Tirol vorantreiben könnten. Daher ein großes Danke an Sie alle, ein großes Danke aber auch an die Lebenshilfe und die Autistenhilfe, die diese Veranstaltung organisiert haben.

Ich wünsche Ihnen einen interessanten Austausch und hoffe wirklich, dass Sie Vorschläge bringen, die uns in dieser Arbeit weiterhelfen.
Dankeschön.

Mitschrift der Videobotschaft von Landesrätin Gabriele Fischer vom 24.01.2020
Quelle: Privatvideo